Präventionstheater

Bauchgefühl – Ein Theaterstück zum Thema „Sicher zur Schule“

Ein Theaterstück, das Eltern und Kinder für Gefahren auf dem Schulweg sensibilisiert sowie die Möglichkeit gibt, vertiefend durch unsere Trainings an dem Thema zu arbeiten.

Inhaltlich geht es in dem Stück um die Schülerin Rebbecca, die selbständig zu Schule geht und immer wieder von Michael, einem fremden Mann angesprochen wird.

Hierbei wird deutlich, dass Kinder oft gar nicht merken, auf welch unterschiedliche Art und Weise eine Kontaktaufnahme stattfinden kann.

Anfangs tritt Michael hilfsbereit und als Beschützer auf, später zeigt er dann aber auch andere Facetten um immer mehr Beziehung zu Rebecca aufzubauen. So nutzt er beispielsweise einen Streit, den Rebecca mit Ihrer Mutter hatte aus.

Bauchgefühl bietet auf kindgerechte, aber deutliche Art und weise, eine kritische Ausseinadersetzung des Themas und bietet einen guten Einstieg um an dem Thema „Sicher zur Schule“ weiterzuarbeiten.

Zielgruppe: Vorschule/1-4 Klasse/Eltern
Dauer: ca.45 Minuten + ca.15 Minuten Stückbesprechung
Gruppengröße: Bis zu 4 Klassen oder ca. 100 Personen (Eltern/Kinder)

  • Für das Theaterstück wird eine Fläche von mindestens 7 Metern mal 3 Metern benötigt.
  • Eine Steckdose sowie ein Zuschauerbereich (bestuhlt oder ebenerdig).
  • Musikzuspieler sowie das mobile Bühnenbild werden von uns gestellt.