Emotionale Schulvorbereitung

IMG_0720 IMG_2378 IMG_1222

Emotionale Schulvorbereitung EmotionaleSchulvorbereitung_Final

Vor dem Hintergrund unserer langjährigen Erfahrung in den Bereichen Theaterpädagogik
und Konfliktmanagement mit Vorschulkindern bieten wir mit unserem Konzept
„Emotionale Schulvorbereitung“ ein Angebot für Kitas und Familienzentren an.

 

Inhalt:

Durch Rollenspiele, Kommunikations- und Wahrnehmungsübungen werden Konfliktsituationen vorgestellt, Lösungswege erarbeitet und konkrete Handlungsstrategien durchgespielt.

Aus einem einfachen Wochentag machen wir so, den “Starkmach Tag” und für die Kinder Ihrer Einrichtung ein wöchentliches Angebot mit Bewegen, ausprobieren und viel erleben.

Dauer:

Unsere Angebotsreihe umfasst 10, 16 oder 24 Einheiten zu jeweils 45 Minuten in Ihrer Einrichtung.

Gruppengröße:

Pro Trainingsgruppe maximal 14 Vorschulkinder

Option:

Eine kleinere Angebotsreihe bieten wir Ihnen mit unseren Angeboten zum Thema Selbstbehauptung an.
Hierbei handelt es sich um 4, 6 oder 8 Einheiten.

Natürlich haben sie bei allen Angeboten auch die Möglichkeit, diese als Vorschulausflug bei
uns durchführen zu lassen.

Elterneinbindung:

In vielen Einrichtungen ist die Elternarbeit und Elterneinbindung fester Bestandteil der pädagogischen Arbeit.

Aus diesem Grund gibt es selbstverständlich auch die Möglichkeit, die Eltern der Kinder mit einzubinden und an dem Projekt “Emotionale Schulvorbereitung” teilhaben zu lassen.

Hierbei werden Einheiten für “Eltern und Kinder” in die Trainingsreihe inkludiert und/oder eine Abschlusspräsentation für Eltern ausgerichtet.

So haben Mütter und Väter die Möglichkeit am Projekt teilzunehmen, sowie ihre eigenen Kinder in Aktion zu erleben.

Gerne bieten wir Ihnen ein unverbindliches Informationsgespräch an.

  

„Für mich gibt es wichtigeres im Leben als die Schule“
Mark Twain