Selbstbehauptung

Selbstbehauptung bedeutet klare Grenzen zu setzen und eine eindeutige Kommunikation mit aufzubauen.

Dafür ist nicht nur das gesprochene Wort wichtig, sondern auch die Körpersprache und das selbstbewusste Auftreten.

SAFE Selbstbehauptung trainiert mit den Kindern verschiedene Konfliktsituationen, zunächst Konflikte mit anderen Kindern oder Jugendlichen, danach auch auftretende Konflikte mit Erwachsenen.

Durch das Mittel der Theaterpädagogik wird nicht nur theoretisch über das Problem gesprochen, sondern SAFE macht es erlebbar.
Die Kinder spüren welche Kraft im richtigen Auftreten und in ihrer Stimme steckt, ohne dass die Fäuste zum Einsatz kommen.

Selbstbehauptung muss vor allem eins sein: Einfach und authentisch!

Erfahre mehr zu den Kursen…